Das Finanzwerk

Ihr neutraler Berater und Ansprechpartner bei allen Fragen mit anbieterunabhängige Auswahl

das finanzwerk

Guido Horstmöller

Unsere Dienstleistung richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach einer persönlichen, qualitätsorientierten Beratung und langfristigen Betreuung sind. Sie orientiert sich an den Herausforderungen von Privatpersonen bei den Themen Versicherungen, Altersvorsorge, Vermögensaufbau und Immobilien.

Als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von DAS FINANZWERK GmbH & Co. KG ist Guido Horstmöller auf die Beratung und Betreuung von Privatmandaten spezialisiert. Der studierte Betriebswirt schätzt dabei die persönliche Nähe zu seinen Mandanten. Nach dem Studium bekleidete Horstmöller verschiedene Führungspositionen bei namenhaften Wirtschaftsunternehmen, bevor er 2003 erfolgreich den Schritt in die Finanzdienstleistungsbranche wagte.

Finanzberater des Jahres

Bereits seit 2017 haben wir uns dem renommierten €URO-Wettbewerb zum „Finanzberater des Jahres“ gestellt, der jedes Jahr mit dem Handelsblatt und n-tv durchgeführt wird.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Arbeitskraft ist im Beruf Ihr Kapital. Doch was in jungen Jahren selbstverständlich ist, kann sich während des Berufslebens schnell ändern.
Allergien, ein Unfall oder eine schwere Krankheit: Viele Ursachen können Sie unvermittelt aus dem Arbeitsleben reißen. Das Einkommen fällt dann weg und die staatlichen Leistungen sind gering: Wer nach 1961 geboren ist, erhält keine staatliche Berufsunfähigkeitsrente mehr.

Die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes ist entscheidend, um im Fall einer Berufsunfähigkeit ein ausreichendes Einkommen zu haben. Gerade wenn die Rente noch fern ist, hat eine Berufsunfähigkeit besonders starke Auswirkungen auf Ihre Finanzen.

Doch das muss nicht sein. Eine frühzeitig abgeschlossene Berufsunfähigkeitsversicherung (kurz: BU-Versicherung) bietet Ihnen Schutz.
Kommt es dann zur Berufsunfähigkeit, zahlt Ihnen die Versicherung eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente. Diese wird bis zum Eintritt in die reguläre Rente gezahlt und ermöglicht Ihnen ein Leben auf dem gewohnten Niveau.

  • Berufsunfähigkeits­Versicherungen im Vergleich
  • Jetzt in wenigen Schritten die optimale Versicherung finden.
  • Die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Die Testsieger 2022 laut Stiftung Warentest
  • Neutraler Vergleich aus mehr als 300 Tarifen

96,5 % Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden sind unsere höchste Auszeichnung. Darauf sind wir stolz! Daher freuen wir uns, dass unsere Kunden unser Angebot regelmäßig empfehlen.

Wählen Sie die richtige Berufsunfähigkeits-Absicherung

Wer die Lücke zur gesetzlichen Rentenversicherung schließen möchte, sollte seine BU-Versicherung sorgfältig auswählen, denn die Leistungen und Bedingungen unterscheiden sich stark.
Wir empfehlen, nur Tarife zu wählen, die ein sehr gutes und umfassendes Bedingungswerk bieten.
Denn schließlich soll es keine Ausnahmen geben, wenn es darauf ankommt!

Hat man dann verschiedene Anbieter und Tarife mit guten Bedingungen gefunden, so fallen die Beiträge von Versicherer zu Versicherer drastisch unterschiedlich aus:

Grund ist, dass jede Gesellschaft ihren eigenen Beitrag kalkuliert: Zunächst auf Basis der gewünschte BU-Rentenhöhe und der gewünschten Dauer der BU-Rentenzahlung (z.B. bis Alter 65 oder 67).
Dann folgt die weitere Risikoeinstufung durch Ihre Ausbildung und Ihrem Beruf.
Wie unterschiedlich die Beiträge von Versicherer zu Versicherer für die gleiche Person ausfallen, sehen Sie für verschiedene Berufe in der nachfolgenden Tabelle:

Je nach Beruf liegt der Beitrag – bei vergleichbaren Versicherungsbedingungen – beim günstigen Anbieter 75% niedriger als beim teuersten!

Ihre persönliche Anfrage

Herr Horstmöller und das Team von Das Finanzwerk freut sich auf Ihre Anfrage. Um diese bestmöglich zu bearbeiten, benötigen wir ein paar Informationen. Diese können Sie uns bequem über das folgende Kontaktformular übermitteln. Wir handeln streng nach den Vorgaben der DSGVO. 

Häufig gestellte Fragen

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen im Vorfeld zusammen gestellt, um Ihnen einen bestmöglichen Überblick über das Thema BU zu geben. 

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Eintrittsalter

Wer in jungen Jahren eine private Berufsunfähigkeits-Versicherung abschließt, zahlt deutlich niedrigere Beiträge als diejenigen, die sich erst mit 40 oder 45 Jahren für die Police entschließen.

Hinzu kommt, dass man in der Regel noch gesund ist und dadurch keine Leistungssauschlüsse oder Beitragszuschläge befürchten muss.

Höhe der BU-Rente

Je höher die vereinbarte monatliche Berufsunfähigkeits-Rente ist, desto höher fällt der Beitrag aus.

Auch die Dauer der BU-Rentenzahlung ist ein entscheidender Faktor. Gerade bei körperlich oder geistig belastenderen Berufen kann die Verkürzung der Rentenzahlung (z.B. auf Endalter 63 statt 67) den Beitrag sehr deutlich senken.  

Überlegen Sie, wie viel Geld Ihnen im Ernstfall wie lange zur Verfügung stehen soll. Wichtig dabei ist, dass die laufenden Kosten sowie Verpflichtungen abgedeckt sind.

Steuerliche Vorteile nutzen

Generell gilt: Seit den steuerlichen Änderungen in Jahr 2006 können Sie mit der Angabe Ihrer Risiko-Versicherungen keine Steuerminderung mehr erreichen.

Die BU-Absicherung bildet hier jedoch eine Ausnahme: Je nach Situation und Präferenz können Sie Ihre BU-Versicherung so gestalten, dass sie als Vorsorgeaufwendung steuerlich ansetzbar ist.
Dank der Steuererstattung hieraus können Sie den tatsächlichen Aufwand für Ihren BU-Schutz um bis zu 52% senken!

Tarifbedingungen und Leistungen

Werden Sie in Ihrem Beruf berufsunfähig, so unterscheiden sich die Tarife zum Teil sehr deutlich in ihren Bedingungen:
So müsste im BU-Fall der eine Versicherer z.B. bedingungsgemäß nicht zahlen, weil Sie theoretisch noch einen anderen Beruf Job woanders ausüben könnten.
Ein anderer Versicherer dagegen würde mit seinen Tarifbedingungen im gleichen Fall anstandslos leisten, weil er ausnahmslos Ihren aktuellen Job betrachtet.

Ein exzellentes Bedingungswerk ist also die beste Voraussetzung dafür, dass die Versicherung das hält, was Sie erwarten.
Sie sollten nur Tarife wählen, die ein sehr gutes, umfassendes Bedingungswerk bieten. Denn schließlich soll es keine Ausnahmen geben, wenn es darauf ankommt!

Risikogruppen und Vorerkrankungen

Manche Berufe, z.B. mit körperlicher Arbeit, sind mit einem höheren gesundheitlichen Risiko verbunden. Auch Reisetätigkeit, z.B. bei Außendienstlern, erhöht das Risiko.
Die Anbieter müssen dann höhere Prämien kalkulieren, weil dort statistisch gesehen überdurchschnittlich viele Versicherungsfälle eintreten.
Diese Risikokalkulationen erfolgen jedoch nicht bei jeder Gesellschaft und für jeden Beruf einheitlich. Es lohnt es sich also, verschiedene Anbieter zu vergleichen.

Auch Vorerkrankungen, wie etwa Bandscheibenprobleme oder Bluthochdruck, können Beitragszuschläge oder Ausschlüsse nach sich ziehen.
Hier ist es sinnvoll, zuerst die in Frage kommende Versicherer auszuwählen und bei diesen vorab den individuellen Beitrag anzufragen. Am Ende können Sie die angepassten Angebote vergleichen und das günstigste davon auswählen.

Offengebliebene Fragen

Das sagen unsere Kunden

Ich hatte eine sehr ausführliche, sympathische und kompetente Beratung zum Thema Haftpflicht und Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte und bin mit der gefundenen Lösung sehr zufrieden. Ich würde das Finanzwerk definitiv weiterempfehlen

Moritz B.

Herr Horstmöller hat mit uns unserer Altersvorsorgee analysiert: Beurteilung der bestehenden Verträge, dann Hochrechnung was wir zum Rentenbeginn erwarten können und zum zum Schluss gute Vorschläge zur optimierung und zu den Depots.
Herr Horstmöller hat sich viel Zeit für Erklärungnen und unsrere Fragen genommen . Wir haben einiges mitgenommen und das Honorar war absolut angemessen.

Markus K.

Habe dieses Jahr meinen Finanzberater gewechselt da ich bei meinem vorherigen Berater das Gefühl hatte, dass die Provision mehr im Mittelpunkt steht als meine Anliegen.
Bei Herrn Horstmöller vom Finanzwerk bin ich auf einen angenehmen und kompetenten Berater gestoßen, welcher meine bisherigen Versicherungen prüfte und nach ausführlichem Gespräch, bei welchem er sich viel Zeit für meine Fragen nahm, ein auf meine Bedürfnisse abgestimmtes Angebot entwickelte.

Top-Berater, sehr zu empfehlen.

F.R.

Herr Horstmöller berät sehr geduldig und beantwortet alle aufkommenden Fragen. Auch bei erneuten Rückfragen nimmt er sich die Zeit Unklarheiten aus dem Weg zu räumen.
Mir war es wichtig meine finanziellen Angelegenheiten eindeutig zu verstehen und am Ende selbst in die Hand nehmen zu können. Dafür hat mir Herr Horstmöller das nötige Wissen mitgegeben immer mit dem Ziel mir das selbstständige Handeln zu ermöglichen.
Ich habe nun mit ihm eine Strategie zur Absicherung und zum Vermögensaufbau erarbeitet und fühle mich dabei umfangreich und kompetent begleitet.

C.D.

Ich habe mich nach einiger Interrnetrecherche von Herr Horstmöller zu einer BU-Versicherung beraten lassen. Kurz gesagt, es passte alles: angenehme Atmosphäre, Vergleich und Bewertung von „zig“ Angeboten und kompetente Aussagen. Absolut zu empfehlen

Pascal W.

Kontakt

Münster:

Fon: 02 51/20 82 57 10
Fax: 02 51/20 82 57 99

Essen:

Fon: 02 01/87 55 40 37
Fax: 02 01/87 55 40 38

E-Mail: kontakt@dasfinanzwerk.com